Journal von Hademarern für Hademarer um Hademare!

Hademare. Meinungen, Porträts, Persönlicheiten, Unternehmer, Freunde, Feinde vom Hademare.

Dienstag, 28. August 2012

Eine Ente raushauen

[Es ist zuwenig Geld im Markt selbst. Daher ist der Staat gezwungen durch soziale Leistungen gegen zu steuern. 6.000.000 Menschen in diesem Land (jeder Achte!) sichern ihr Überleben ausschließlich mit 400 EUR-Billigjobs und der staatlichen Unterstützung mit einer gewissenlosen Brutalität. Der Arbeitsmarkt ist auf einem Tiefstpunkt angelangt.]
… so könnte in Zukunft eine Zeitungsnachricht die andauernden Nachkriegszeiten der nachhaltigen Kriesenkriege beschreiben. In Zukunft? 

Aber die Zahlen sind von heute!

Besonders schwer haben es die Leute, welche in der weltwirtschaftlichen Verzweigung des Lebens die Ausfahrt nicht geschafft haben, und nun trotz der lebenslangen Sorge um ihre Arbeitskraft durch finanziellen Ruin vor dem sozialen Aus stehen. Doch grade das ist die Chance für ein generelles gesellschaftliches Umdenken zu mehr nachbarschaftlicher Solidarität und hin zu einer würdigeren Gesellschaft.

-Christoph Diederich
… aus dem Themenbereich: “Wir leben in einer Zeit, wo Volkswirte betteln gehen!”
Kommentar veröffentlichen