Journal von Hademarern für Hademarer um Hademare!

Hademare. Meinungen, Porträts, Persönlicheiten, Unternehmer, Freunde, Feinde vom Hademare.

Sonntag, 2. September 2012

Polizei MK: Messergebnis der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung vom 31.08.2012

Messstelle war in Hemer Sundwig die Hönnetalstraße. Am 31.08.2012 wurde zwischen 11:00 Uhr und 12:40 Uhr insgesamt 474 Fahrzeuge gemessen.

18 Fahrern wurde ein Verwarnungsgeld ausgesprochen. Es wurde nicht eine einzige Ordnungswidrigkeitenanzeige geschrieben. Der höchste Messwert waren 65 km/h bei erlaubten 50 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft.

Leute! So wird das nichts! 474 Fahrzeuge durchgemessen und nur 18 Lümmeln konnte ein Verwarnungsgeld abgenommen werden? Was ist los mit euch? Mit den paar Kröten können die Polizisten keine großen Sprünge machen. Gebt mal Gas! Mut zum Knöllchen! Ihr seid doch viel zu lieb :-D

Aber Spaß bei Seite!

Die Polizei warnt natürlich mit ihrer präsenten Arbeit bei der Geschwindigkeitkontrolle, das überhöhte Geschwindigkeit seit Beginn der Automobilgeschichte der Verkehrskiller Nummer 1 ist! Also, der eigenen Gesundheit und der Gesundheit der Mitmenschen zu liebe immer an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten.

Allzeit gute Fahrt!

Euer Herold 
Kommentar veröffentlichen