Journal von Hademarern für Hademarer um Hademare!

Hademare. Meinungen, Porträts, Persönlicheiten, Unternehmer, Freunde, Feinde vom Hademare.

Samstag, 8. September 2012

Polizei MK: Messergebnisse Geschwindigkeitsüberwachung

Jaja! Gestern, am Freitag, den 07.09.2012 war es dann wieder mal so weit.

Es wurde gemessen. Auf der Hönnetalstraße. In der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:50 Uhr.

Nur 28 Fahrer von insgesamt 585 gemessenen Fahrern waren zu schnell unterwegs und durften ein Verwarnungsgeld bezahlen. KNÖLLCHEN! :-)

Der höchste Messwert war 69 km/h bei erlaubten 50 km/h. Gemessen wurde das Stück Fahrbahn auf der Hönnetalstraße außerhalb der geschlossenen Ortschaft. Ihr wisst schon wo! Also, immer schön langsam mit den jungen Pferden.

Die Polizei ist bei Schwindigkeitsübertretungen gnadenlos im Vorgehen und weißt immer wieder darauf hin, das überhöhte Geschwindigkeit sehr leichtsinnig das eigene und das Leben der Mitmenschen kosten kann. In der Verkehrsunfallstatistik ist die überhöhte Geschwindigkeit die Todesart No. I - Daher Fuß vom Gas!

Der Herold wünscht euch ein entspanntes Autofahren.
Kommentar veröffentlichen